Zur Übersicht
 

Susanne Krejsa MacManus' Fingerübungen

10/2013: Blanker Unsinn

Hallo ###USER_email###,

Ob er als Mann denn Sticken lernen könnte, fragt ein gewisser Enrico (19) die Internetgemeinde. Er sei „übrigens nicht schwul oder so“, sondern fände Sticken halt spannend. Die Community reagiert wenig euphorisch: „Es geht an sich schon. Aber ich gebe zu, daß ich das auch komisch fände und da zweimal hingucken würde, wenn ich irgendwo einen Mann stricken sehe.“ Ein anderer rät: „Du musst es ja nicht an die große Glocke hängen.“

www.buttinette.com

Aber wie wird Enrico undercover zu Stickgarn und Auszählgewebe kommen? Kein Problem: Er kann sich seine dünnen und dickeren Nadeln, seine Fingerhütchen und Garne online besorgen. Die Grundeinstellung des Anforderungs-Formulares für ‚Wolle & Handarbeiten’, ‚Stoffe & Nähzubehör’ sowie ‚Bären & Puppen’ richtet sich ohnehin an – Männer! Sollte sich jemals eine vorwitzige Frau auf diese Seite verirren, kann sie ja die Anrede ändern.

www.xxxlutz.at

Marketing-Abteilungen haben es nicht leicht: Männern auf typischen Frauenseiten den Vortritt zu lassen paßt genau so wenig, wie Frauen auf ihren ‚angestammten Platz’ zu verweisen. Mit beidem eckt man an.


www.xxxlutz.at

Es wird schon so sein, dass Kücheneinrichtungen hauptsächlich von Frauen gekauft werden; vermutlich verbringen Frauen auch mehr Zeit in der Küche als Männer; doch angesichts der Flut von Dr.innen, Mag.ae und sonstigen Absolventinnen sind Slogans wie 'Meine Küche - Mein Lebensmittelpunkt' oder 'Ordnung ist Ihr neues Fachgebiet' blanker Unsinn.

Dieser andachtsvolle Blick, dieses Aufschauen, ist es nicht rührend?

Hoffentlich nur Unsinn. Hoffentlich nicht neue/aufgewärmte Idioten-Ideologie.

Meine Sammlung von blankem Unsinn ist reich und wächst ständig. Mein Lieblingsbeispiel ist der gerne ausgesprochene 'Dank für Ihr zahlreiches Erscheinen'. Natürlich werde ich gerne gelobt, aber ich muss gestehen, dass ich nichts dafür geleistet habe, dass außer mir noch weitere 20, 50 oder 150 Leute an der Veranstaltung teilnehmen, und meiner Beobachtung nach ist auch jeder andere hier Anwesende nur alleine oder zu zweit gekommen.

Zu meinen absoluten Highlights zählt auch 'unsere soeben erreichte Flughöhe'. Ist das hoch oder nicht hoch, soll ich anerkennd durch die Zähne pfeiffen oder lieber dem Piloten ein paar zusätzliche Trainingsstunden empfehlen? Auch die 'Aussentemperatur von minus 50o Celsius' läßt mich im wahrsten Sinne kalt, denn ich hatte ohnehin nicht vor, unterwegs aus dem Flieger auszusteigen. Trotz vieler Anfragen bei Fluggesellschaften, Piloten, Ausbildungsakademien und Luftfahrt-Museen ist es mir nicht gelungen, den Ursprung dieser Nonsense-Durchsagen ausfindig zu machen.

Für Quelle klicken

Zum Abschluß erobere ich mir einen Platz in den Herzen aller stolzen Eltern und Großeltern: '3,5 Kilogramm und 54 cm Länge' sind Angaben, die mich sehr interessieren - wenn es sich um eßbares Kleingetier handelt, speziell zu Weihnachten. Muss ich noch mehr sagen?

Mein Newsletter kommt hin und wieder, wenn ich etwas zu erzählen habe.

Man kann ihn über meine Homepage abonnieren www.krejsa-macmanus.eu.

Wer ihn nicht mehr mag, schickt mir eine mail unter susanne@krejsa-macmanus.eu

Meine Fingerübungen kommen hin und wieder, wenn ich etwas zu erzählen habe.
Erklärung laut DSGVO: Ich habe außer Ihrem Namen und Ihrer email-Adresse keinerlei Daten gespeichert. Bitte informieren Sie mich hier, wenn Sie meine Zusendungen nicht mehr erhalten wollen; dann lösche ich Ihre Daten umgehend.

facebook_24.png
© 2010–2019 Dr. Susanne Krejsa MacManus – design and realization: identity projects - webdesign in lübeck