Zur Übersicht
 

Susanne Krejsa MacManus' Fingerübungen

1/2011: Geh runter von meinem Compuhjjhjhjhjhx

Hallo ###USER_email###,

wer die beiden Worte ‚cat’ und ‚computer’ bei Youtube eingibt, bekommt 5.080 Ergebnisse. Auch Wikipedia widmet der Computerkatze (Felis computeristis forma catus) einen langen Artikel: „Computerkatzen ... sind leicht mit Hauskatzen zu verwechseln, aber von kleinerem Wuchs, was ihnen bessere Bewegungsmöglichkeit in Computergehäusen ermöglicht. Die Klauen ermöglichen – in Kombination mit dem Maul – das Lösen von Steckverbindungen, Schlitz-, Kreuz- und Torx-Schrauben.“


So weit muss es gar nicht kommen; es reicht schon aus, wenn Mieze über die Tastatur schleicht oder sich auf der warmen Oberfläche wohlig zusammenkuschelt. Was nicht gespeichert wurde, ist nun unwiederbringlich verloren. Meist ist ein Neustart die beste Lösung - falls man es übers Herz bringt, seinen Tiger zu verscheuchen.

 

Abhilfe schafft die Software PawSense™, nach einem ‚Anlassfall’ von Chris Niswander aus Tucson (Arizona) entwickelt. PawSense erkennt aus der Kombination von Tasten (Katzenpfoten drücken sie gleichzeitig) und dem Timing der Eingaben bereits nach ein bis zwei Schritten, wenn eine Katze über die Tastatur läuft. Auf dem Bildschirm erscheint die Warnung ‚Cat-like typing detected’ und die Verbindung zwischen Keyboard und Prozessor wird blockiert. Zusätzlich erzeugt der Computer Geräusche, die der Katze unbehaglich sind und sie von der Tastatur vertreiben sollen. Die Blockierung lässt sich vom (menschlichen) Nutzer durch Eingabe des Wortes ‚human’ sofort aufheben.


Die Software kostet € 17,90 und ist leicht zu installieren. Für seine Entwicklung ‚Catproof your computer’ erhielt Niswander im Jahr 2000 den Ig-Nobelpreis für Informatik, gestiftet von der Harvard-Universität in Cambridge (USA) für unnütze, unwichtige oder skurrile wissenschaftliche Arbeiten.

 

http://www.bitboost.com/pawsense/

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Humorarchiv/Computerkatze

 

Meine bisherigen Newsletter (zum Nachbestellen):

Denksport für PatriotInnen (Dezember 2010)

No Toilet - no Bride (November 2010)

Kennst di aus? (Oktober 2010)

Richtig schön (September 2010)

Fliegen macht dick (August 2010)

Väter haben's schwer (Juli 2010)


Mein Newsletter kommt hin und wieder, wenn mich etwas begeistert oder aufregt.

Man kann ihn über meine Homepage abonnieren www.susanne-krejsa.eu.

Wer ihn satt hat, schickt mir eine mail unter contactme@susanne-krejsa.eu

Meine Fingerübungen kommen hin und wieder, wenn ich etwas zu erzählen habe.
Erklärung laut DSGVO: Ich habe außer Ihrem Namen und Ihrer email-Adresse keinerlei Daten gespeichert. Bitte informieren Sie mich hier, wenn Sie meine Zusendungen nicht mehr erhalten wollen; dann lösche ich Ihre Daten umgehend.

facebook_24.png
© 2010–2019 Dr. Susanne Krejsa MacManus – design and realization: identity projects - webdesign in lübeck